Trauma, Yoga und das Leben * Ana Forrest

Yoga_mit_Julia_Ana Forrest

“Die Wirklichkeit ist weit mehr als das, was du gelernt hast.”
Ana Forrest – eine Kriegern, die das Leben liebt. Sie hatte eine schwere Jugend und doch hat sie sich nie aufgegeben – heute ist sie eine international anerkannte Yogalehrerin.

Durch ihren zutiefst kraftvollen und mutigen Heilungsweg, heraus aus einem Kreislauf von Missbrauch, Gewalt und Drogen, inspiriert sie Menschen mit traumatischen Erfahrungen, auch ihren “Shit in Dünger zu verwandeln”.
Nach einem Workshop sprach ich mit ihr über die Möglichkeit, Traumata durch Yoga zu heilen.
Das Thema Missbrauch liegt mir aus meiner eigenen Erfahrung und dem, was ich überall in der Welt sehe, am Herzen und mit großem Glück sehe ich, daß seit diesem Interview auch um mich herum überall Menschen aufstehen und sagen:
Hei, es ist kein Einzelfall. Jede dritte Frau, jeder achte Mann in den USA, ebenso wie in Deutschland hat sexuellen Missbrauch erlebt.
Niemand spricht darüber, aus Scham, aus Trauer, aus Angst, daß der Schmerz wieder hochkommt.
Aber traumatische Erfahrungen halten uns gefangen in meist völlig unbewusster Anspannung und Ängsten, die unsere Lebensfreude, unsere Beziehungsfähigkeit und unser Möglichkeiten, Gutes zu empfangen und uns frei zu entfalten enorm schmälern.
“When you bring consciousness to anything, things begin to shift.” sagt Eve Ensler, Künstlerin, feministische Aktivistin und Powerfrau hinter One Billion Rising: http://www.vday.org
Ein wundervoller Ted-Talk von ihr für die berührbare, emotionale Seite in uns – unbedingt ansehen, vor allem das Ende:

Ich sehe in einen Spiegel. Danke, Anoushka. The love between sisters is changing the world!

http://www.anoushkashankar.com

Atemtherapie, Gespräche, Yoga, Dynamische Meditationen und Tanz sind wunderbare Wege sich zu befreien und seinen Körper zurückzuerobern – für die Freude und das Leben!

Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall. * Confucius

Alles Liebe von Herzen für Euren Weg!
Auf daß Eure Stolpersteine des Lebens Schätze werden, die Euch menschlicher, liebevoller und berührbarer werden lassen! Meine Erfahrung war die: Je tiefer ich ins Dunkel meiner Ängste hinabgestiegen bin, desto wunderbarer wurde gleichzeitig das Licht und die Fülle des Lebens.

When we long for life without difficulties, remind us that oaks grow strong in contrary winds and diamonds are made under pressure. * Peter Marshall

Namaste * Eure Julia

69_YJ_Forrest-1_1

69_YJ_Forrest-2

69_YJ_Forrest-3

69_YJ_Forrest-4

Druckdatei des Interviews zum download hier

Jeder kann helfen-Augen auf, Ohren auf, Mund auf und die Welt verbessern: mit seinen eigenen Händen:
http://breakthrough.tv

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.